Schlagwörter: urheberrecht Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Jan 22:45 am 8. April 2011 Permalink | Antworten
    Tags: eu, , urheberrecht   

    Der Urheberrechtsschutz für Musik soll verlängert werden (weil wieder mal die Beatles public domain zu werden drohen). IMHO sollten wir als Bürger und Öffentlichkeit gerade da jetzt beim EU-Parlament klar machen, dass eine Verlängerung des Schutzes nicht nur ein harmloses Geschenk für die Musikindustrie wäre, sondern Diebstahl an der Allgemeinheit. Sorgen wir gemeinsam dafür, dass diesmal auch die Allgemeinheit eine Stimme hat, nicht nur die Lobbyisten!

    Advertisements
     
  • Jan 02:37 am 20. September 2010 Permalink | Antworten
    Tags: , urheberrecht   

    Deutschlands Aufstieg als Kulturnation verdanken wir einem fehlenden Urheberrecht – via Fefe. Durch das praktisch nicht vorhandene Urheberrecht sind laut diesem SPON-Artikel die Verleger gezwungen gewesen, Bücher zu niedrigen Preisen anzubieten. Dadruch konnten sich viele Leute Bücher leisten, aber auch der Absatz stieg, sodass auch die Urheber davon profitierten und die Anzahl der Neuerscheinungen in die Höhe schoss. Mit einem starken Urheberrecht entwickelte sich so etwas nicht – und genau das Problem haben wir gerade auch. Statt das Urheberrecht weiter zu verschärfen, wäre der für viele Lobbyisten schmerzhafte Schritt einer Lockerung dringend nötig – für das Wohl der ganzen Gesellschaft, ohne zwangsläufig den Urhebern zu schaden. Von sich aus wird die Contentindustrie diesen Weg nicht gehen, Urheberrecht ist bequemer, mit allen Auswüchsen wie Abmahnern, DRM und hohen Preisen.

     
c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antworten
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + ESC
Abbrechen