Schlagwörter: polizei Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Jan 20:44 am 28. October 2010 Permalink | Antworten
    Tags: , polizei, polizeigewalt, zivilcourage   

    Zivilcourage lohnt sich nicht. Aber nicht, weil der Täter dann auf einen sauer sein könnte oder so, sondern weil die Polizei einen zu Brei schlägt.

    Werbeanzeigen
     
  • Jan 04:39 am 23. October 2010 Permalink | Antworten
    Tags: , polizei,   

    Der S21-Einsatz war illegal – sagen Polizisten! Sowohl die GdP (Gewerkschaft der Polizei), als auch die „kritischen Polizisten“ erklären die Prügelorgie bei der Demo gegen Stuttgart 21 für rechtswidrig. Berichtet wird neben den schon bekannten Provokateuren (siehe älteren Beitrag über Kritik von Polizisten) auch von einem Fall, wo ein Polizist eine Elfjährige krankenhausreif geprügelt hat (!), dem angeblich in den Innendienst versetzten prügelnden „Glatzkopf“ der direkt wieder auf eine Demo durfte, und Mobbing gegen die Polizisten, die den Mund aufmachen: dafür wurde nämlich tatsächlich einer in den Innendienst abkommandiert – und im Intranet als „Nestbeschmutzer“ bezeichnet.

    Links:
    Gulli
    Kritische Polizisten (und die Links auf der Seite)
    Monitor-Sendung
    Gezielte Kopfschüsse mit Wasserwerfern

     
  • Jan 07:08 am 19. October 2010 Permalink | Antworten
    Tags: , polizei, remonstration,   

    Ein Polizist packt über den Stuttgart 21-Einsatz aus. Und gibt zu, dass Agent Provocateurs eingesetzt werden, also Polizisten, die Steineschmeißer spielen, damit man die Demo auseinanderprügeln darf. Viele Polizisten sagen nach dem Einsatz, dass sie das alles eigentlich nicht wollten, aber halt Befehle befolgt haben. Unsinn! Polizisten haben eine Remonstrationspflicht. Und ja, es kann negative Folgen haben wenn ein Beamter remonstriert. Aber wer sich das nicht traut, aber lieber wehrlose Leute verprügelt, kann sich nicht auf einen Befehl rausreden. Vielleicht sollten die Demonstranten die Beamten etwas öfter auf die Remonstrationspflicht hinweisen. Und ihre Existenz bekannter machen!

     
  • Jan 01:20 am 10. August 2010 Permalink | Antworten
    Tags: london, , polizei, videoüberwachung   

    Die Londoner Polizei hat Beweisvideos einfach gefälscht. Ehrlich gesagt – das hätt ich den eigentlich nicht zugetraut. EDIT: Hatte übersehen, dass das Video sonst Polizeigewalt gezeigt hätte. Dann ist das natürlich was anderes. Da sollte man sich fragen, wie oft sowas auch bei uns passiert.

     
  • Jan 11:54 am 19. November 2009 Permalink | Antworten
    Tags: amerika, kind, kotzen, polizei, taser,   

    Wenn das Kind nicht will, bestellt man in Amerika halt die Polizei und sagt denen, sie sollen den Taser benutzen. Ich bin dann mal weg. Kotzen. http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/4/0,3672,7931364,00.html

     
c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antworten
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + ESC
Abbrechen