Schlagwörter: adblock Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Jan 01:56 am 22. December 2011 Permalink | Antworten
    Tags: adblock,   

    Online-Newsseiten empören sich gerne über Adblock-Nutzer. Liebe Seitenbetreiber: Wenn bei einem Seitenaufruf vor lauter Werbung vom ganzen Artikel nur ein paar Millimeter von der Überschrift auf der ersten Bildschrimseite liegen, wundert ihr euch noch darüber, dass Leute keinen Bock mehr haben?

     
  • Jan 20:48 am 14. August 2011 Permalink | Antworten
    Tags: adblock, ,   

    Warum ich Werbung blocke, obwohl einige Websitebetreiber sich darüber aufregen: 7 Tabs in einem aktuellen Google Chrome ohne Adblocker, und der Browser frisst nen ganzen CPU-Kern und die Videos, die ich eigentlich anschauen wollte, ruckeln. Ohne Adblock ist das Internet schlicht nicht mehr benutzbar. Und erst wenn sich das zuverlässig auf mindestens 99% aller Websites geändert hab, mach ich den Adblocker wieder aus. Schade für die wenigen Websitebetreiber, die sich mit maßvoller Werbung etwas dazuverdienen wollen. Hatte ich aber alles schon in meinem offenen Brief an die Internet-Werbebranche erklärt.

    Update: Sorry, war ne alte Version. Die neue braucht ca. 15 Tabs bevor das gleiche passiert – auch nicht viel besser.

     
    • ulrics 17:15 am 15. August 2011 Permalink | Antworten

      Dem kann ich nur zustimmen. Reguläre statische Banner sind okay aber an allen Ecken Blinkebanner lenken zu sehr von der eigentlichen Webseite ab. Da gibt es nur die Alternativen die Seite nicht mehr besuchen oder blocken.

    • TheConstructor 00:50 am 16. August 2011 Permalink | Antworten

      Ein ganz guter Mittelweg ist es Flash defaultmäßig zu deaktivieren. Beim Beta-Zweig gibt es Klick-To-Play in den Plugin-Optionen (also du klickst den Platzhalter eines Plugins an um es zu aktivieren), ansonsten kannst du für einzelne Seiten oder den aktuellen Seitenaufruf über das Symbol in der Adressleiste alle Plugins aktivieren, wenn du defaultmäßig alle Plugins deaktivierst.

c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antworten
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + ESC
Abbrechen