Dass man Fettbrände nicht mit Wasser löschen sollte, dürften die meisten wissen. Die Feuerwehr führt auch regelmäßig im Kleinen vor was passiert, wenn man es doch tut. Das geschieht jedoch meist mit einem Topf unter offenem Himmel, wo der Feuerball seine Wirkung nicht so recht entfaltet. Ich habe jetzt ein paar Fotos gefunden, die imposant zeigen, was passiert, wenn man einen Fettbrand in einer Küche mit Wasser löscht. Da will ich nicht drinstehen. (Andere Seiten raten übrigens vom Schaumlöscher ausdrücklich ab, also Vorsicht!)

Advertisements