Vor kurzem wurde in sämtlichen Medien darüber berichtet, dass die Online-Durchsuchung gar nicht angewendet wurde, zumindest vom BKA. annalist verweist darauf, dass BND & Co. durchaus aktiv waren, und auch auf einen Artikel von Burks, der sich auch mit dem Thema befasst und Zitate listet, die zeigen, dass die Behauptung vielleicht doch nicht so ganz stimmt.
UPDATE/Klarstellung: Entweder die aktuelle Aussage oder die früheren Aussagen stimmen nicht, da sie einen Widerspruch ergeben. Burks ist der Ansicht, es hätte keine Durchsuchungen gegeben. Ich bin mir da nicht so sicher.

Advertisements