Google wurde von China aus gezielt gehackt und kooperiert daher nicht mehr mit den chinesischen Zensoren. Einer der Trackbacks beim Google-Blogpost bringt einen interessanten Punkt auf: „If Google Can Get Hacked, What Chance Do the Rest of Us Have?“ (Wenn Google gehackt werden kann, welche Chance hat der Rest von uns?) – wie man wunderbar an dem Beispiel sehen kann, gegen gezielte Angriffe kann man sehr wenig machen. Die ganzen üblichen Maßnahmen (Updates, Antivirus, Firewall, …) sind wichtig, um sich gegen Angriffe zu schützen, die einfach möglichst viele Leute treffen sollen – gegen wirklich gezielte Angriffe schützt aber nichtmal ein weitaus paranoider konfiguriertes System. Es kann sie höchstens etwas schwerer machen und sicherstellen, dass nur wirkliche „Profis“ reinkommen – aber die kommen rein.

Advertisements