Letzte Aktualisierungen Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Jan 09:28 am 27. February 2012 Permalink | Antworten
    Tags: 3d, 3d-brille, idee, patent,   

    Geniale Idee von einem Reddituser: Auf einem 3D-Fernseher kann man zwei Spielern zwei unabhängige 2D-Bilder zeigen, wenn man bei Shutterbrillen beide Gläser gleichzeitig statt abwechselnd schaltet oder gleich ausgerichtete Polfilter benutzt. Damit kann man dann z. B. ein „Splitscreen“-Spiel für beide Spieler im Vollbild anzeigen. Ich schreib das mal hier auf, falls in zwei Jahren jemand ein Softwarepatent drauf anmelden und jeden erpressen will der die Idee benutzt…

    Advertisements
     
  • Jan 01:56 am 22. December 2011 Permalink | Antworten
    Tags: ,   

    Online-Newsseiten empören sich gerne über Adblock-Nutzer. Liebe Seitenbetreiber: Wenn bei einem Seitenaufruf vor lauter Werbung vom ganzen Artikel nur ein paar Millimeter von der Überschrift auf der ersten Bildschrimseite liegen, wundert ihr euch noch darüber, dass Leute keinen Bock mehr haben?

     
  • Jan 16:23 am 30. November 2011 Permalink | Antworten
    Tags: hp, laserdrucker, , sicherheit   

    HP-Pressemitteilung über brennende Laserdrucker, frei übersetzt: „Heute gab es ungenaue Sensationsberichte über eine mögliche Sicherheitslücke bei einigen HP-Laserdruckern. Spekulationen, dass die Geräte remote angezündet werden können, sind falsch.“

     
  • Jan 13:16 am 21. October 2011 Permalink | Antworten
    Tags: flash, paranoia, , webcam   

    Genau deswegen ist meine Webcam abgeklebt: Flash hatte (mal wieder) eine Sicherheitslücke, die Websites Zugriff auf die Kamera gibt.

    IMHO sollten fest verbaute Webcams und Mikrofone in Laptops physikalische Ausschalter haben.

     
  • Jan 17:09 am 18. September 2011 Permalink | Antworten
    Tags: ,   

    Tja, das war dann wohl Projekt 1,8 in Berlin:

    (Hintergrund)

     
  • Jan 13:41 am 18. September 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , , fukushima,   

    Fukushima beweist: Atomkraft ist sicher – sagt die Atomlobby m(

     
  • Jan 21:29 am 11. September 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , , politik, rente   

    Die Rente mit 69 wird schonmal durchgerechnet. Irgendwo muss das Geld ja herkommen, mit dem die Griechen weiter an ihrer Rente mit 65 festhalten können und aus dem die Zocker ihre drohenden Verluste ersetzt bekommen…

     
  • Jan 06:04 am 1. September 2011 Permalink | Antworten
    Tags: ,   

    Französische Atomaufsicht zu Löchern in einem AKW: „Joa, kann schon die Sicherheit beeinträchtigen. Macht euch aber nix draus, sowas passiert öfter“ (via SZ)

    Als Gegenmaßnahme gabs dann auch dazu passend „strongly worded letters“.

     
  • Jan 16:43 am 15. August 2011 Permalink | Antworten
    Tags: böse, , , , schwarzer humor   

    Aus aktuellem Anlass: Das Mädchen von der Jungen Union

     
  • Jan 20:48 am 14. August 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , ,   

    Warum ich Werbung blocke, obwohl einige Websitebetreiber sich darüber aufregen: 7 Tabs in einem aktuellen Google Chrome ohne Adblocker, und der Browser frisst nen ganzen CPU-Kern und die Videos, die ich eigentlich anschauen wollte, ruckeln. Ohne Adblock ist das Internet schlicht nicht mehr benutzbar. Und erst wenn sich das zuverlässig auf mindestens 99% aller Websites geändert hab, mach ich den Adblocker wieder aus. Schade für die wenigen Websitebetreiber, die sich mit maßvoller Werbung etwas dazuverdienen wollen. Hatte ich aber alles schon in meinem offenen Brief an die Internet-Werbebranche erklärt.

    Update: Sorry, war ne alte Version. Die neue braucht ca. 15 Tabs bevor das gleiche passiert – auch nicht viel besser.

     
    • ulrics 17:15 am 15. August 2011 Permalink | Antworten

      Dem kann ich nur zustimmen. Reguläre statische Banner sind okay aber an allen Ecken Blinkebanner lenken zu sehr von der eigentlichen Webseite ab. Da gibt es nur die Alternativen die Seite nicht mehr besuchen oder blocken.

    • TheConstructor 00:50 am 16. August 2011 Permalink | Antworten

      Ein ganz guter Mittelweg ist es Flash defaultmäßig zu deaktivieren. Beim Beta-Zweig gibt es Klick-To-Play in den Plugin-Optionen (also du klickst den Platzhalter eines Plugins an um es zu aktivieren), ansonsten kannst du für einzelne Seiten oder den aktuellen Seitenaufruf über das Symbol in der Adressleiste alle Plugins aktivieren, wenn du defaultmäßig alle Plugins deaktivierst.

  • Jan 03:37 am 31. July 2011 Permalink | Antworten
    Tags: ie, internet explorer, , wissenschaft   

    Wissenschaftlich bewiesen: IE-User sind doof. 😉 (Update: war ein Hoax)

     
  • Jan 16:31 am 29. July 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , nexus s, , samsung   

    Das Nexus S erkennt die SIM-Karte nicht? Lösung: Falsch herum einstecken (Kontakte nach unten, aber nicht mit der fehlenden Ecke voran). Liebe Samsung-Ingenieure: Diese fehlende Ecke bei der SIM kann man dafür nutzen, dass die Karte nur richtig herum reinpasst. Würde natürlich voraussetzen, dass die Karte in der logischen Richtung (Ecke nach vorn) eingeschoben wird. Vielleicht hilft das Posting hier ja jemandem.

     
    • Max Ki 09:49 am 4. April 2013 Permalink | Antworten

      Das funktioniert ja wirklich ! Vielen dank ! 🙂

  • Jan 00:41 am 20. July 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , , , , ,   

    Plagiatsdoktor-Count: Neun. And counting. Wolltsjanurmalgesagthaben.

     
    • ulrics 16:28 am 20. Juli 2011 Permalink | Antworten

      Wie ich sehe hat es die FDP noch nicht über die 5-Plagiats-Hürde geschafft ist aber nahe dran. Jedenfalls bis jetzt näher als die anderen.

  • Jan 00:10 am 12. July 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , , mossad,   

    Mossad? Facebook!

     
  • Jan 22:08 am 8. July 2011 Permalink | Antworten
    Tags: ,   

    Gulli hat ein herrliches Interview mit Paypal gemacht. Auf die wirklich heißen Fragen, bei denen es um Kritik an Paypal geht, gabs einfach gar keine Antwort – was immerhin eine klarere Aussage ist, als das Geblubber was auf die anderen Fragen kommt, wie z. B. (von mir überspitzt) „Warum friert PayPal willkürlich Konten von Nutzern inkl. deren Geld 180 Tage lang ein?“ – „Das ist nur zu ihrem eigenen Besten! Außerdem verpflichten uns die Vorschriften, auch unser Bestes zu wollen und daher behalten wir das Geld im Zweifel erstmal 180 Tage lang.“

     
  • Jan 17:21 am 3. July 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , studium   

    Studium macht krank. Danke, Bologna-Reform.

     
  • Jan 23:06 am 2. July 2011 Permalink | Antworten
    Tags: ccc, nfc, , sparkasse   

    BWHAHAH. Das kontaktlose Bezahlsystemen der Sparkassen bringt dieses Zitat eines CCClers perfekt auf den Punkt (Link von mir): „NFC-Transaktionen ohne PIN ist einfach oberdämlich. Ich meine, ein 20-EUR-Limit bringt doch genau gar nichts. Das sollte die Haspa aber mittlerweile wissen 😉 (gut, damals waren es noch 10 DM)

     
  • Jan 23:23 am 7. June 2011 Permalink | Antworten
    Tags: 1-euro-jobs, , ,   

    1-Euro-Jobbern steht der volle Tariflohn zu, wenn ihre Arbeit dazu geeignet ist, einen regulären Arbeitsplatz zu verdrängen. Das hat das Bundessozialgericht (!) entschieden. Das dürfte IMHO auf mindestens die Hälfte zutreffen – ich hoffe, das genug Leute dafür klagen. Vielleicht hat die Ausbeuterei jetzt endlich ein Ende, die Profiteure bekommen das verdiente dicke Ende und die Zwangsarbeiter ihren verdienten Lohn.

     
  • Jan 16:48 am 4. June 2011 Permalink | Antworten
    Tags: bundestag, ,   

    Der Bundestag mag keine Chip-Ausweise – für den Rest der Bevölkerung ePersos mit Chip einzuführen ist aber ok, ja?

     
  • Jan 16:38 am 29. May 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , skype   

    Skype installiert Zusatzsoftware ohne Zustimmung des Nutzers (sogar wenn dieser ausdrücklich ablehnt). Genau das ist der Grund warum Skype mir nicht auf die Kiste kommt, siehe auch meinen älteren Artikel, in dem ich auch Alternativen zu Skype nenne.

     
  • Jan 11:19 am 11. May 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , , dissertation, doktortitel, , , , ,   

    Das wären schon 4 Doktortitel, die wegen Plagiaten weg oder in Gefahr sind:

    UPDATE: Da es inzwischen 5 sind, gibts die aktualisierte Liste jetzt in meinem Hauptblog.

     
  • Jan 13:51 am 8. May 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , zensus   

    Pleiten, Pech und Pannen beim Zensus: Eine „schöne“ Liste gibts beim AK Zensus.

     
  • Jan 13:39 am 8. May 2011 Permalink | Antworten
    Tags: ,   

    Richtig kranker Scheiß 

     
  • Jan 08:43 am 27. April 2011 Permalink | Antworten
    Tags: amazon, guantanamo, menschenrechte, ,   

    Amazon bietet Al-Kaida-Mitgliedsausweise (für nur 14,70 EUR) an, zumindest nach Einschätzung der USA. Es wäre eigentlich lustig, wenns nicht so traurig wär.

     
  • Jan 11:14 am 17. April 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , google video,   

    Google Video macht dicht, löscht sämtliche Inhalte. Ehrlich gesagt überrascht es mich ziemlich, das gerade Google sowas macht, und auch noch ohne die Inhalte automatisch auf Youtube zu verschieben oder sonstwie zu erhalten. Wer das auch schade findet, kann sich der Petition dagegen anschließen.

     
  • Jan 23:19 am 8. April 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , , ,   

    Die FDP muss jetzt ihr wahres Gesicht zeigen: Anfang 2012 laufen zahlreiche Überwachungsgesetze auf, die die CDU gerne verlängert hätte. Die CDU benutzt die Internetstoppschilder jetzt als Verhandlungsmasse und fordert für eine Rücknahme des Zensursula-Zugangserschwerungsgesetzes, dass die FDP die Überwachungsgesetze verlängert. Mal sehen, wie viel Bürgerrechtspartei tatsächlich in der FDP steckt…

     
  • Jan 22:45 am 8. April 2011 Permalink | Antworten
    Tags: eu, ,   

    Der Urheberrechtsschutz für Musik soll verlängert werden (weil wieder mal die Beatles public domain zu werden drohen). IMHO sollten wir als Bürger und Öffentlichkeit gerade da jetzt beim EU-Parlament klar machen, dass eine Verlängerung des Schutzes nicht nur ein harmloses Geschenk für die Musikindustrie wäre, sondern Diebstahl an der Allgemeinheit. Sorgen wir gemeinsam dafür, dass diesmal auch die Allgemeinheit eine Stimme hat, nicht nur die Lobbyisten!

     
  • Jan 22:42 am 8. April 2011 Permalink | Antworten
    Tags: bundeswehr, ,   

    Laut Fefe wurden Planungen für einen Bundeswehreinsatz im Inneren beobachtet.

     
  • Jan 06:09 am 1. April 2011 Permalink | Antworten
    Tags: april, , RSA, ssl   

    Das wars dann wohl mit RSA… Ich dachte zunächst an einen Fake, aber in den Comments hat jemand ein (abgelaufenes) Zertifikat gepostet, und ein paar Minuten später stand der Key drunter. Wem RSA nichts sagt: Das ist das, worauf die Sicherheit von HTTPS und SSL aufbaut. [April, April. Die Keys hab ich generiert, die Kommentare gefaket. Die d’s sind tatsächlich echt (kein Kunststück wenn man die private keys hat), das gepostete Zertifikat ist von der Debian-Lücke betroffen und der private key konnte somit erraten werden.]

     
  • Jan 05:22 am 17. March 2011 Permalink | Antworten
    Tags: akw, , ,   

    Sind euch bei AKWs eigentlich schonmal die Schornsteine (nicht die Kühltürme) aufgefallen? Neben den fetten Kühltürmen, aus denen nur Wasserdampf rauskommt, haben die AKWs noch kleine, dünne Schornsteine. Da kommt dann der radioaktive Dreck raus. Infos dazu gibts z. B. beim Bundesamt für Strahlenschutz in einem PDF.

    Da wird natürlich gemessen, dass nicht zuviel rausgeblasen wird. Wie die Betreiber zuverlässig unter den Grenzwerten bleiben, wird auf der dritten Seite im PDF erklärt (Es zeigte sich, „dass in der sekundären Probeentnahmeleitung ein Schwebstofffilter des Betreibers steckte, an dem sich ein Großteil der Aerosolpartikeln abschied.“ – auf gut Deutsch, die Luft vor dem Sensor wurde nochmal extra gefiltert.)

     
    • seb 22:21 am 17. März 2011 Permalink | Antworten

      Zum Vergleich sollte man sich die Radonbelastung in der Nähe von Kohlekraftwerken anschauen. Sicherlich auch beim Bundesamt für Strahlenschutz zu finden.

  • Jan 01:46 am 21. February 2011 Permalink | Antworten
    Tags: 2011, , die partei, hamburg, , , , wahlergebnis   

    Die PIRATEN sind stärker als die CDU – zumindest in St. Pauli (bei der Bürgerschaftswahl 2011 in Hamburg).

    Das Gesamtergebnis sind 2,1%, was angesichts der Tatsache, dass die Piraten eher Bundesthemen vertreten und die Piratenthemen in letzter Zeit eher aus der Öffentlichkeit rausgehalten wurden (Vorratsdatenspeicherung wird nicht diskutiert, Schäuble fordert keinen Überwachungswahn mehr, …) eigentlich noch recht gut ist, obwohl wir bei der letzten Bundestagswahl in Hamburg 2,6% hatten.

    Weitere interessante Fakten: Die NPD hat mit 0,9% knapp die Grenze für die Parteifinanzierung verfehlt, und die Titanic-Satirepartei „Die PARTEI“ hat mehr Stimmen als die Freien Wähler. Könnte allerdings auch an falsch zugerechneten Piratenstimmen liegen, da wird nochmal nachgezählt.

     
    • Richter169 01:51 am 21. Februar 2011 Permalink | Antworten

      Ahoi,
      ich meine nur eines, wir können eine Landtagswahl nicht mit einer Bundestagswahl vergleichen. Da sind von der Beteiligung her, Welten dazwischen. Das dürfen wir nicht vergessen.

      Bis dann
      LG von Richter169

    • GEORG HOFFER 02:55 am 21. Februar 2011 Permalink | Antworten

      SCHADE….es muss besser werden…..GRUß

  • Jan 14:26 am 17. February 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , guttenberg, ,   

    Guttenberg hat verstanden: Copy, remix, share!

     
  • Jan 12:56 am 9. February 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , ,   

    Wisst ihr, warum Schwarz-Gelb aufholt? Sie haben nix gemacht. Zumindest nichts, was in der Öffentlichkeit bekannt würde – und das dürfte das Erfolgsrezept sein. Wenn CDU und FDP nichts tun, sind sie immer noch um Längen besser, als wenn sie was tun…

     
  • Jan 06:00 am 8. February 2011 Permalink | Antworten
    Tags: c, cpp,   

    Aus der Reihe „C/C++ stinkt“:

    int shiftamt = 32;
    printf("%08x\n",(0xffffffff << shiftamt));  // prints 0xffffffff
    printf("%08x\n",(0xffffffff << 32));        // prints 0x00000000
    

    Warum das so ist (und völlig korrekt ist), wird bei StackOverflow wunderbar erklärt. Macht auch Sinn. Aber keinen Spaß beim Programmieren. (Siehe auch meinen anderen Beitrag dazu.)

    Wers ausprobieren will: Könnte vom Compiler, Compilerversion, Architektur des Rechners, Mondphase oder sonstwas abhängen. Getestet auf einem Intel Core i3 mit „g++ (GCC) 3.4.5 (mingw-vista special r3)“. (Update: Mit der zweiten Zeile – statischer Shift um 32 bit – gibts wenigstens ne Compilerwarnung.)

     
  • Jan 11:01 am 5. February 2011 Permalink | Antworten
    Tags: ,   

    Wie PayPal-Kunden sich wehren können, wenn ihr Account von PayPal unberechtigt eingefroren wird, erklärt Heise Resale. Die verraten da auch eine Mailadresse (crc at paypal.com) die nicht nach /dev/null oder in eine Textbausteinmaschine geht, sowie eine Behörde vor der PayPal Respekt haben soll (die luxemburgische Bankenaufsicht CSSF). Gleichzeitig raten sie mehr oder weniger davon ab, PayPal zu nutzen.

     
  • Jan 15:07 am 2. February 2011 Permalink | Antworten
    Tags: ,   

    Niemand hat die Absicht, das Internet abzuschalten.

     
  • Jan 07:53 am 24. January 2011 Permalink | Antworten
    Tags: ,   

    Restrisiko“ wird Realität: Der Katastrophenfilm von Sat1 fliegt das fiktive AKW „Oldenbüttel“ in die Luft, weil Schlamperei beim Bau, eine daraus resultierende Leckage sowie ein weiterer Störfall vertuscht wurden – letzteres mit der Begründung, dass er so klein und ungefährlich war, dass man ihn nicht melden müsse. Jetzt ist rausgekommen, dass in Brunsbüttel ein Leck im Primärkreislauf vertuscht worden ist und der Reaktor weiterbetrieben wurde, weil es ja nicht so groß war. Soll dann irgendwann im März repariert werden. (Wem „Primärkreislauf“ nichts sagt: Das ist die radioaktive Soße.)

     
  • Jan 20:08 am 21. January 2011 Permalink | Antworten
    Tags: ,   

    Die CDU macht endlich mal was Wirksames gegen Kindesmissbrauch. 😉

     
  • Jan 02:38 am 19. January 2011 Permalink | Antworten
    Tags: euroweb, freischreiber, nerdcore,   

    Der Freischreiber e.V. weigert sich, Geld aus der Versteigerung der gepfändeten Nerdcore-Domain anzunehmen. (Update: Bei der Wikipedia formiert sich auch Widerstand) (Hintergrund)

     
  • Jan 02:27 am 19. January 2011 Permalink | Antworten
    Tags: ccs,   

    Ein CO2-Endlager ist schon undicht. Inklusive toter Tiere und allem Drum und Dran. Hey, sowas brauchen wir hier doch auch, also lasst uns überall CCS einführen!

     
  • Jan 02:22 am 19. January 2011 Permalink | Antworten
    Tags: löschen statt sperren,   

    Löschen statt Sperren funktioniert. 99,4% Erfolgsquote, und von den verbleibenden 0,6% war die Hälfte auch noch falscher Alarm.

     
  • Jan 02:19 am 19. January 2011 Permalink | Antworten
    Tags: ,   

    Deutsche Behörden schützen einen Kinderfickerring. (Es geht nicht „nur“ um Kinderpornos, sondern auch darum, das Pädophilen „Kontakte“ zu Kindern vermittelt wurden!) Und genau deswegen brauchen wir Vorratsdatenspeicherung, Netzsperren und anderes tolles „Spielzeug“ für BKA & Co.

     
  • Jan 02:02 am 12. January 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , , , ,   

    Die Wikipedia hat mal was interessantes (noch) nicht gelöscht: Eine Übersicht über ehemalige NSDAPler, die nach Kriegsende politisch tätig waren. Ich komme auf:

     36 x CDU
     22 x FDP*
     13 x CSU
      6 x SPD
    

    Einzeln für sich genommen sagen die Zahlen recht wenig, da sicher einige NSDAP-Mitglieder waren, ohne wirklich hinter der Ideologie der Nazis zu stehen. Zusammengenommen ergibt das aber doch eine gewisse Tendenz.

    *) FDP ohne Naumann-Kreis

     
    • Mathias 12:18 am 13. Januar 2011 Permalink | Antworten

      Man müsste auch die ~24 SED-Mitglieder erwähnen, welche die Tendenz dann wieder etwas zunichte machen

    • Jan 04:33 am 22. Januar 2011 Permalink | Antworten

      Ich habe grundsätzlich, also auch bei der CDU, nur die Leute aus dem Westen gezählt. Wenn die SED-Mitglieder später Mitglieder heutiger Parteien geworden wären, wäre das ja vermutlich vermerkt. Hätte ich die SED gezählt, hätte ich auch gleich die NDPD zählen müssen, die laut Wikipedia in der FDP aufgegangen ist. (Die DVP auch.)

  • Jan 20:53 am 8. January 2011 Permalink | Antworten
    Tags:   

    Die Bundesnetzagentur hatte die Interconnectgebühren für die Handynetze massiv gesenkt – das macht sich jetzt bemerkbar, statt knapp 10ct/min kosten die Gespräche über Sparvorwahlen jetzt nur noch rund ein Drittel.

     
  • Jan 12:43 am 3. January 2011 Permalink | Antworten
    Tags: , ,   

    Die neue AusweisApp ist draußen. Erkenntnisse (Informationen zu Unterschieden, (De)Obfuscation etc.) bitte im AusweisAppHacking-Pad sammeln, damit Arbeit nicht doppelt gemacht werden muss und alle schneller vorankommen. Ich kann derzeit nicht allzu viel Zeit da reinstecken, wünsche aber viel Spaß am Gerät.

     
  • Jan 08:44 am 27. December 2010 Permalink | Antworten
    Tags: , ,   

    Schwarz-Gelb versäuft NRW-Steuergelder

     
  • Jan 22:59 am 16. December 2010 Permalink | Antworten
    Tags: asse, , , krebs,   

    Erhöhte Krebsrate bei der Asse kein Zufall: Das Epidemiologische Krebsregister Niedersachsen hat das gleiche festgestellt, was ich auch schon mathematisch begründet dargelegt hatte. (Danke, Felix!)

     
  • Jan 14:07 am 11. December 2010 Permalink | Antworten
    Tags: großbritannien,   

    In Großbritannien wird 12-jährigen, die eine Demo veranstalten wollen, kurzerhand mit Erschießung gedroht. Aber natürlich nicht in der Absicht, jemanden vom Veranstalten einer Demo abzuhalten, neeeein…

     
  • Jan 16:15 am 10. December 2010 Permalink | Antworten
    Tags: cmd, cmd.exe, command line, kommandozeile, ,   

    Die Kommandozeile unter Windows ist verdammt mächtig, wenn man die richtigen Befehle kennt – und das tun die wenigsten. netsh und fsutil sind schöne Beispiele, aber auch fsutil, taskkill (und alle seine Parameter!), assoc und co sind nicht zu verachten. Die englische Wikipedia hat eine schöne Liste. Darüber kann man fast alles einstellen. Da soll noch einer sagen, nur bei Linux könnte man frickeln 😉 („route“ zum Bearbeiten der Routingtabelle gibts übrigens auch, „which“ heißt „where“ und den Rest der Linux-Tools gibts als UnxUtils zum Runterladen.)

     
  • Jan 14:39 am 27. November 2010 Permalink | Antworten
    Tags: , kostenlos, , rfid   

    Kostenlose RFID-Reader für alle Hacker – das nenn ich mal ein freundliches Geschenk unserer geliebten Bundesregierung. Die E-Perso-Reader (zumindest die Basisversion) sollen nämlich auch als universelle RFID-Reader einsetzbar sein. Wer also noch keinen hat, sollte zuschlagen. Die fehlende Taststatur macht die Dinger zwar für den Einsatz mit dem E-Perso ziemlich untauglich, aber das ist ja egal.
    Cosmosdirekt bietet die Dinger soweit ich weiß kostenlos, wenn man sich dort einen Account anlegt. Ansonsten sollen sie als Gimmick der Computerbild beiliegen, die am 4. Dezember erscheint (vermutlich nur die teure DVD-Ausgabe).

     
c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antworten
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + ESC
Abbrechen